Angebot anfordern
    Hotline: 0800 - 664 663 9
    SOS - Gefahr in Verzug

    Vogelschutznetze

    Mit Heinzler Netzmontagen

    Bundesweit

    Für Sauberkeit und Hygiene im Außenbereich
    Wir montieren Ihnen ausschließlich flammhemmende Netze nach DIN 4102-1

    Vogelschutznetze

    Für Sauberkeit und Hygiene im Außenbereich

    Vogelschutznetze für Firmengebäude

    Unternehmerische Sorgfaltsverpflichtung

    Die BG Bau weist in ihrer Handlungsanleitung darauf hin, dass der Umgang mit Vogelkot toxische und infektionelle Wirkung auf den Menschen haben kann. Unternehmer sind verpflichtet, hier Sorge zu tragen. Am besten Sie fragen unsere Experten an unseren bundesweiten Standorten. Wir beraten Sie und kümmern uns, sodass Sie sich um Ihre Kernprozesse kümmern.

    Ästhetische Plage

    Für Unternehmer mit repräsentativen Firmengebäuden vergeht die Freude an Vögeln, wenn Sie vermehrt Verschmutzungen im Außenbereich wahrnehmen. Oft sind es nur kleine Verunreinigungen. Wenn jedoch vermehrt Nester unter Dächern, Vogelfedern und heruntergefallenes Nistmaterial, sowie Vogeldreck und Lärm auftreten, kann man von einer Vogelplage ausgehen. Besonders gefährdet sind Gebiete mit regem Flugverkehr. Langfristige Folgen sind Zerstörungen von Fassaden und Gartenpflanzen.

    Exzellentes Vorbild

    Kundenreferenz Kelterei Widemann - Sauberkeit durch Vogelschutznetze

    Für die Kelterei Widemann wurden über 1.500 qm Vogelschutznetze angebracht um zu verhindern, dass sich Vögel auf den Dächern einnisten. Mittels unserer professionell angebrachten Vogelschutznetze kann die Kelterei sicher stellen, dass sensible Bereiche geschützt sind und somit eine hervorragende Arbeits-, Mitarbeiter:innen- und Kundenumgebung sicherstellen.

    Hier geht's: zum Film

    Wir befreien Sie vollumfänglich & professionell - bundesweit

    Um den Taubenschutz zu gewährleisten und um Spatzen abzuwehren, sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie! Große Firmendächer, Firmenfassaden, offene Innenbereiche, Bäume, Dächer und Aufenthaltsbereiche im Außenbereich profitieren im Hinblick auf konservatorische und hygienische Ansprüche von Vogelschutznetzen der HEINZLER Netzmontagen GmbH.

    Für Firmen und öffentliche Einrichtungen

    Damit die Ästhetik Ihres Firmengebäudes oder von öffentlichen Einrichtungen wie zum Beispiel Denkmale gewährleistet wird, kommen Vogelschutznetze zum Taubenschutz und zur Spatzenabwehr zum Einsatz. Durch den Schutz bleibt die Umgebung von durch Vögel verursachtem Dreck geschützt. Somit wird eine hygienische Umgebung für Firmenkunden, Mitarbeiter und Passanten gewährleistet.

    Sauberkeit durch Vogelschutznetze

    Am Beispiel der Kelterei Widemann
    Mit dem Aufruf des Videos erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Daten an YouTube übermittelt werden und Du die Datenschutzerklärung gelesen hast.

    Einsatzgebiete der Heinzler Vogelschutznetze

    Große Firmengebäude, Vordächer, offen zugängliche Innenräume sind beliebte Nistplätze für Singvögel, Tauben und Spatzen.

    Besonders ungebetene Gäste sind Tauben, da diese bekanntermaßen große Mengen an Dreck verursachen und diese für ihre Krankheitserreger verschrien sind. Um im Außenbereich an öffentlichen Plätzen und in Gartenanlage Ihrer Firmengebäude hygienische Zustände zu garantieren, haben wir spezielle Netze für den Vogel- und besonders den Taubenschutz entwickelt!

    Durch die Anbringung der Vogelschutznetze können Vogelplagen vermieden werden, um Gärten und Außenbereiche lebenswert zu gestalten - Ihre Mitarbeiter und Kunden werden dankbar sein und sich wohler fühlen. Die Kriterien der Vogelschutznetze sind für den Taubenschutz und die Spatzenabwehr unterschiedlich. Die Eigenschaften der Maschen entscheiden darüber, welche Vögel durch Vogelschutznetze ferngehalten werden.

    Zur Schwalben- und Spatzenabwehr an Hecken, Dächern, Balkonen oder Bäumen leisten feinmaschige Vogelschutznetze mit einer Maschenweite von 20 Millimetern gute Dienste. Zum Taubenschutz darf es etwas mehr als die doppelte Maschenweite sein: 50 Millimeter reichen bei der Taubenabwehr aus. Stare und andere Vögel dieser Größe liegen etwa in der Mitte und erfordern eine Maschenweite von 28 Millimetern.

    Beugen Sie jetzt der Verschmutzung Ihrer Firmenanlagen vor und lassen Sie sich von unseren Experten der HEINZLER Netzmontagen GmbH unverbindlich beraten. Wir sind spezialisiert auf Taubenschutz, Spatzenabwehr und Vogelschutznetze im Allgemeinen! Wir sind für Sie da - an allen bundesweiten Standorten.

    Vogelschutznetze vom Profi

    Auch noch so viele Netze helfen wenig, wenn das Material, die Montage und die Maße von Vogelschutznetzen nicht stimmen.

    Zudem kommt, dass verschiedene Materialien für unterschiedliche Wettereinflüsse geeignet sind. Im Außenbereich wirken Wettereinflüsse wie Sonnenlicht und Feuchtigkeit ununterbrochen auf die Netze ein. Sensible Materialien reißen deshalb nach kürzester Zeit. Stabile robuste Materialien versprechen unter erhaltener Formbarkeit Wetter- und Korrosionsfestigkeit. Reißfeste Netze zur Vogelabwehr bestehen in den meisten Fällen aus Polyethylen (PE), der gerade in Form von feinen Maschen keine optische Beeinträchtigung darstellt. In der feinmaschigen Ausführung sichern PE-Netze schützenswerte Bereiche auf annähernd unsichtbare Art und Weise vor Vögeln. Bei einwirkenden Extremeinflüssen bieten sich dagegen schwer entflammbare Netze aus Sondermaterialien an.

    Genauso wichtig wie die richtige Größe, Maschenweite und das Material ist die professionelle Montage von Vogelschutznetzen. Bei unfachmännischer Montage fällt Ihnen das Netz bei kleinstem Windaufkommen schlimmstenfalls entgegen, oder wird von gierigen Vögeln einfach vom Befestigungsort gerissen. Damit Sie sich bei den Vogelschutznetzen für die richtige Ausführungsart entscheiden und Ihre Außenanlagen so auf lange Sicht erfolgreich vor geflügelten Gästen schützen, begleitet Sie HEINZLER Netzmontagen GmbH von der Planung bis zur Realisierung Ihres Vorhabens. Wir lösen Ihr Vogelproblem individuell, tierfreundlich und professionell. Jetzt beraten lassen, um im Außenbereich hygienischen und konservatorischen Ansprüchen gerecht zu werden.

    Sie können keine Netze erkennen? Gut so.

    Wofür sind Vogelschutznetze geeignet?

    Damit die Ästhetik Ihres Firmengebäudes oder von öffentlichen Einrichtungen wie zum Beispiel Denkmale gewährleistet wird, kommen Vogelschutznetze zum Taubenschutz und zur Spatzenabwehr zum Einsatz. Durch den Schutz bleibt die Umgebung von durch Vögel verursachtem Dreck geschützt. Somit wird eine hygienische Umgebung für Firmenkunden, Mitarbeiter und Passanten gewährleistet.

    Welche Größe muss ein Vogelschutznetz haben?

    Zur Schwalben- und Spatzenabwehr an Hecken, Dächern, Balkonen oder Bäumen leisten feinmaschige Vogelschutznetze mit einer Maschenweite von 20 Millimetern gute Dienste. Zum Taubenschutz darf es etwas mehr als die doppelte Maschenweite sein: 50 Millimeter reichen bei der Taubenabwehr aus. Stare und andere Vögel dieser Größe liegen etwa in der Mitte und erfordern eine Maschenweite von 28 Millimetern.

    Wo kann ich ein Vogelschutznetz einsetzen?

    Große Firmengebäude, Vordächer, offen zugängliche Innenräume sind beliebte Nistplätze für Singvögel, Tauben und Spatzen. Besonders ungebetene Gäste sind Tauben, da diese bekanntermaßen große Mengen an Dreck verursachen und diese für ihre Krankheitserreger verschrien sind. Um im Außenbereich an öffentlichen Plätzen und in Gartenanlage Ihrer Firmengebäude hygienische Zustände zu garantieren, haben wir spezielle Netze für den Vogel- und besonders den Taubenschutz entwickelt!

    Der Bussgeldkatalog nach Bundesland 2024

    Wir informieren Sie. Bussgeldkatalog fürs Fangen, Verletzen, oder Töten eines wild lebenden Vogels.

    *geschützte Vögel sind z.B.: Truthahngeier, Kleiner Gelbkopfgeier, Großer Gelbkopfgeier, Rabengeier; Eisvogel, Moorente, Weißstorch, Singschwan, Sturmschwalbe, Säbelschnäbler, Kiebitz. (Quelle: https://www.bussgeldkatalog.org/tierschutz-voegel)
    BUNDESLAND BUSSGELD BUSSGELD (streng oder besonders geschützte Vögel)*
    Baden-Württemberg Bis zu 15.000 € Bis zu 50.000 €
    Bayern Bis zu 5.000 € Bis zu 50.000 €
    Berlin Bis zu 5.000 € Bis zu 50.000 €
    Brandenburg Bis zu 13.000 € Bis zu 65.000 €
    Bremen Bis zu 5.000 € Bis zu 50.000 €
    Hamburg Bis zu 5.000 € Bis zu 50.000 €
    Hessen Bis zu 5.000 € Bis zu 50.000 €
    Mecklenburg-Vorpommern Bis zu 20.000 € Bis zu 20.000 €
    Niedersachsen Bis zu 5.000 € Bis zu 50.000 €
    Nordrein-Westfalen Bis zu 50.000 € Bis zu 50.000 €
    Rheinland Pfalz Bis zu 5.000 € Bis zu 5.000 €
    Saarland Bis zu 10.000 € Bis zu 10.000 €
    Sachsen Bis zu 5.000 € Bis zu 50.000 €
    Sachsen-Anhalt Bis zu 5.000 € Bis zu 50.000 €
    Schleswig-Holstein Bis zu 5.000 € Bis zu 50.000 €
    Thüringen Bis zu 50.000 € Bis zu 50.000 €